Datenschutzerklärung


Ihre Daten werden gemäß dem Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten vom 10. Mai 2018 (Gesetzblatt von 2018, Punkt 1000) gemäß den Bestimmungen der Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates (EU) 2016/679 vom 27. April 2016 verarbeitet 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46 / EG (nachstehend "Verordnung" genannt) und des Gesetzes über die Erbringung elektronischer Dienste vom 18. Juli 2002 (Journal of (Gesetzblatt Nr. 144, Punkt 1204, in der geänderten Fassung).

  1. Administrator für persönliche Daten
  2. Kontakt in Angelegenheiten im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten
  3. Datenherkunft
  4. Art der Verarbeitung personenbezogener Daten
  5. Zweck der Datenverarbeitung
  6. Übermittlung personenbezogener Daten
  7. Zeitpunkt der Verarbeitung personenbezogener Daten
  8. Automatische Bearbeitung und Profilerstellung
  9. Benutzerrecht auf eigene personenbezogene Daten
  10. Schlussbestimmungen
  11. Aufsichtsbehörde und Beschwerden
  1. Administrator für persönliche Daten

    Der Administrator der persönlichen Daten ist das Unternehmen:
    Bizur Magdalena Oleksy
    ul. Jaśkowicka 53/19
    43-100 Tychy
    NIP : 646 254 41 92
    Regon : 242 745 400

    Eingetragen in das Unternehmerregister des Zentralregisters und Angaben zur wirtschaftlichen Tätigkeit.
    Registrierungsstelle: Minister für Unternehmen und Technologie.

  2. Kontakt in Angelegenheiten im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten

    Email : kontakt@fiufiu.co
    Tel : +48 796 220 996
    Magdalena Oleksy ul. Jaśkowicka 53/19 43-100 Tychy

  3. Datenherkunft

    Personenbezogene Daten werden nur im Zusammenhang mit Aktivitäten auf der Website erhoben https://fiufiu.co. Insbesondere durch die Registrierung des Benutzerkontos, Kauf von Waren, Dienstleistungen, Fragen stellen, Suchergebnisse abonnieren, Kontakt mit dem Büro aufnehmen Kundenservice, Newsletter abonnieren etc.

  4. Art der Verarbeitung personenbezogener Daten

    1. Um den Service / die Transaktion anbieten zu können, müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Vor- und Nachnamen sowie die Adresse für angeben Versand- und Kontakttelefonnummer. Keine Einwilligung zur Verarbeitung dieser Daten verhindert den Abschluss und die Durchführung des Vertrages. Darüber hinaus kann der Nutzer freiwillig andere zur Verfügung stellen persönliche und Adressdaten.
    2. Wenn der Benutzer zustimmt, werden die Daten in Cookies und gesammelt in den Browsereinstellungen gespeichert.
    3. Nach gesonderten gesetzlichen Bestimmungen kann es erforderlich sein, andere Daten zu verarbeiten, z steuerliche oder buchhalterische Gründe.

  5. Zweck der Datenverarbeitung

    Die persönlichen Daten der Benutzer werden vom Administrator zur Ausführung verarbeitet der abgeschlossene Vertrag, insbesondere:

    1. Erbringung von Dienstleistungen auf elektronischem Wege.
      • Registrierung des Benutzerkontos.
      • Kontakt zwischen den Parteien der Transaktion.
    2. Zahlungen im Zusammenhang mit der Transaktion ausführen.
      • Ausgabe von Buchungsbelegen.
    3. Wenden Sie sich an den Administrator https://fiufiu.co, um
      • Transaktionsservice.
      • Vorschläge annehmen.
      • Reklamationsabwicklung.
      • Technische Probleme lösen.
    4. Aktivitätsüberwachung, beispielsweise Schlüsselwortsuche, Analyse Angebote und Aktivitätsmanagement.
    5. Anzeigenübereinstimmung gemäß zuvor angesehenem Inhalt, Anpassung Angebotskategorien oder einzelne Angebote in den Administratoreinstellungen oder -einstellungen Dienste von Drittanbietern basierend auf Benutzeraktivität.
    6. Durchführung von Marketingaktivitäten, einschließlich der Durchführung eines eigenen Direktmarketings Administrator-Dienstleistungen oder Dienstleistungen oder Waren von Dritten.
    7. Kontakt für Zwecke im Zusammenhang mit zulässigen Marketingaktivitäten, über verfügbar Kommunikationskanäle, insbesondere und mit Zustimmung des Nutzers - per E-Mail und / oder Telefon.
    8. Personenbezogene Daten werden auch zu Zwecken verarbeitet, die sich aus gesonderten gesetzlichen Bestimmungen ergeben einschließlich steuerliche und buchhalterische Zwecke.
      Aufgrund des berechtigten Interesses von https://fiufiu.co werden personenbezogene Daten verarbeitet auch in Ordnung
      • Gewährleistung der Sicherheit von Diensten.
      • Vorbeugung von Betrug, Missbrauch und Verstößen gegen die Regeln.
      • Statistik, Serviceverbesserung und Analyse.
      • Kontaktaufnahme mit der Serviceabteilung auch in Fällen, in denen sie nicht im Zusammenhang stehen Vertragserfüllung.
      • Datenarchivierung.

  6. Übermittlung personenbezogener Daten

    1. Personenbezogene Daten werden nur von https://fiufiu.co und ausgewählten Partnern an verarbeitet Umsetzung der oben genannten Ziele.
    2. Die persönlichen Daten des Benutzers werden an die ING Bank Śląski S.A. (Die "Bank") in Bezug auf:
      • die Bereitstellung des Freigabedienstes durch die Bank für den Online-Shop Infrastruktur für die Abwicklung von Zahlungen über das Internet (Rechtsgrundlage: Art. 6 Klausel 1 lit. f) Verordnungen).
      • Service und Abwicklung von Zahlungen durch die Bank durch Store-Kunden Internet über das Internet mit Zahlungsmitteln (Rechtsgrundlage: Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der Verordnung).
      • damit die Bank die ordnungsgemäße Ausführung der mit dem Geschäft geschlossenen Verträge überprüfen kann online, insbesondere Gewährleistung des Schutzes der Interessen der Zahler in in Bezug auf ihre Beschwerden (Rechtsgrundlage: Art. 6 Klausel 1 lit. f) Verordnungen)
    3. Die personenbezogenen Daten des Nutzers werden an Twisto Polska sp.z o.o. weitergeleitet. in einer Beziehung mit der Option, die Zahlung für die Waren oder Dienstleistungen von Twisto vorzuschlagen Polska sp.z o.o. im Rahmen des Mandatsvertrags über die Einkaufsformel 'Buy with Twisto' und Bereitstellung dieser Einkaufsformel über den Online-Shop sowie zu Überprüfungszwecken von Twisto Polska Sp. z oo z o.o. ordnungsgemäße Erfüllung solcher Mandatsverträge (Basis Legal: art. 6 Klausel 1 lit. f) Verordnungen).
    4. Personenbezogene Daten können an Behörden weitergegeben werden, die zu deren Erlangung befugt sind auch auf der Grundlage gesonderter Bestimmungen (z. B. Polizei, Staatsanwaltschaft, Zollstelle und Finanzamt usw.).
    5. Personenbezogene Daten werden außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums auf der Grundlage von übermittelt angemessene rechtliche Garantien wie vertragliche Standard-Datenschutzklauseln Personal von der Europäischen Kommission gemäß Artikel genehmigt. 26 Abschnitt 4 Richtlinien.
    6. Darüber hinaus können Ihre personenbezogenen Daten an Unternehmen wie die folgenden übertragen werden:
      • Social-Networking-Sites
      • Buchhaltungsbüro
      • Zahlungsanbieter
      • Personen, die auf der Grundlage von zivilrechtlichen Verträgen mit uns zusammenarbeiten
      • Stellen, die statistische Dienste bereitstellen, beispielsweise Google Analytics
      • Hostingodawcy
    7. Im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten für die unter Punkt §6.2 und §6.3, die persönlichen Daten des Benutzers können vom Online-Shop anderen Empfängern oder zur Verfügung gestellt werden Kategorien von Empfängern personenbezogener Daten, darunter:
      • ING Bank Śląski S.A.
      • Twisto Polska sp. z o.o.

  7. Zeitpunkt der Verarbeitung personenbezogener Daten

    1. Personenbezogene Daten werden so lange verarbeitet, bis die Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen wird persönlich und nach einem solchen Einspruch für die Verjährungsfrist der fälligen Ansprüche Datenverwalter und in Bezug auf ihn.
    2. Der Administrator hat das Recht, personenbezogene Daten zu Sicherheits- und Präventionszwecken zu verarbeiten Betrug, Betrug und zu statistischen und analytischen Zwecken für bis zu 10 Jahre Jahre ab Vertragsende.
    3. Soweit es sich aus gesonderten gesetzlichen Bestimmungen ergibt (z. B. Rechnungslegungsgesetz, Kodex) steuerliche) personenbezogene Daten werden für den von den vorgenannten Regelungen geforderten Zeitraum gespeichert um gesetzliche Anforderungen dieser Bestimmungen zu ermöglichen.

  8. Automatische Bearbeitung und Profilerstellung

    Personenbezogene Daten werden automatisiert verarbeitet, auch durch entsprechende Profilerstellung Anpassen des Inhalts der Seite an persönliche Vorlieben und Interessen. automatisierte Die Verarbeitung oder Profilerstellung hat keine rechtlichen oder wesentlichen Auswirkungen Weg, um die Situation des Benutzers zu beeinflussen.

  9. Benutzerrecht auf eigene personenbezogene Daten

    1. Jeder Benutzer hat das Recht:
      • Zugang zu personenbezogenen Daten, einschließlich der Erlangung einer Kopie der personenbezogenen Daten vorbehaltlich der Verarbeitung. Das Recht, eine Kopie zu erhalten, darf sich nicht nachteilig auswirken die Rechte und Freiheiten anderer.
      • Berichtigung und Ergänzung von Daten, wenn Unregelmäßigkeiten festgestellt werden oder veraltet.
      • Datenlöschung
        • Betrifft der Antrag auf Löschung der Daten die zur Vertragserfüllung erforderlichen Daten, so kann dies sein die Kündigung des Vertrages beinhalten.
      • Verarbeitungsbeschränkungen in folgenden Fällen:
        • Die betroffene Person stellt die Richtigkeit personenbezogener Daten für einen bestimmten Zeitraum in Frage Erlauben Sie dem Administrator, die Richtigkeit dieser Daten zu überprüfen.
        • Die Verarbeitung ist rechtswidrig und die betroffene Person widerspricht persönliche Daten löschen, fordern stattdessen deren Nutzung einschränken.
        • Der Administrator benötigt keine personenbezogenen Daten mehr für die Verarbeitung, dies ist jedoch der Fall von der betroffenen Person benötigt werden, um Ansprüche geltend zu machen, zu verfolgen oder zu verteidigen.
        • Die betroffene Person hat Widerspruch gemäß Art. 21 Absatz 1 zu verarbeiten bis festgestellt wird, ob es sich um rechtlich gerechtfertigte Gründe des Administrators handelt den Einspruchsgründen der betroffenen Person überlegen.
      • Datenübertragung - Die betroffene Person hat das Recht, zu empfangen strukturiertes, häufig verwendetes maschinenlesbares Datenformat Persönliche Daten über sie, die sie dem Administrator zur Verfügung gestellt hat, und das Recht, diese Daten zu senden ohne Hindernisse seitens des Administrators an einen anderen Administrator weiterzugeben Diese persönlichen Daten wurden zur Verfügung gestellt.
      • Keine automatisierte Entscheidungsfindung (einschließlich Profilerstellung).
      • Das Recht, der Verarbeitung personenbezogener Daten zu widersprechen.
        • Wenn die Verarbeitung statistische Zwecke betrifft oder am erfolgt basierend auf dem berechtigten rechtlichen Interesse des Administrators, und der Einwand ist gerechtfertigt wegen der besonderen Situation der Person.
    2. Alle Anfragen zur Umsetzung der oben genannten Rechte sind an den Administrator zu richten:
      • Per E-Mail an die Adresse: kontakt@fiufiu.co
      • An die Adresse: Magdalena Oleksy ul. Jaśkowicka 53/19 43-100 Tychy
      • Persönlich im Büro des Administrators.
    3. Der Administrator informiert Sie rechtzeitig und unverzüglich über die durchgeführten Maßnahmen bis zu einem Monat nach Erhalt der Anfrage. Aufgrund wichtiger Umstände (einschließlich der Anzahl der Anfragen) oder der Komplexität des Antrags) kann die Frist um weitere 2 Monate verlängert werden. Gleichzeitig wird der Administrator die betroffene Person innerhalb eines Monats darüber informieren Gründe für die Verzögerung und Verlängerung der Frist.

  10. Schlussbestimmungen

    Für den Fall, dass der Nutzer personenbezogene Daten zum Zwecke des Abschlusses zur Verfügung stellt In Absprache mit dem Online-Shop erfolgt die Bereitstellung personenbezogener Daten durch den Nutzer Bedingung für den Abschluss dieses Vertrages. Die Angabe personenbezogener Daten in dieser Situation ist freiwillig. Wenn Sie diese Daten jedoch nicht angeben, können Sie keinen Vertrag abschließen Online-Shop.

    Für den Fall, dass der Nutzer personenbezogene Daten zum Zwecke der Übermittlung zur Verfügung stellt personenbezogene Daten des Nutzers an Twisto Polska sp.z o.o. vor Abschluss des Kaufvertrages Waren (oder Dienstleistungen), die im Online-Shop gekauft wurden, erfolgt die Übermittlung dieser Daten eine Bedingung für den Abschluss eines Kaufvertrages im Zusammenhang mit dem Geschäftsmodell des Laufens Aktivitäten, die vom Online-Shop übernommen wurden

    Im Falle der Übermittlung der personenbezogenen Daten des Nutzers an die Bank im Zusammenhang mit dem Service und Ausgleichen von Zahlungen, die der Benutzer für Zahlungen an das Geschäft geleistet hat Über das Internet werden mit Hilfe von Zahlungsmitteln Daten bereitgestellt erforderlich, um die Zahlung abzuschließen und die Ausführung durch die Bank zu bestätigen Online-Shop-Artikel.

    Wenn die personenbezogenen Daten des Benutzers zur Überprüfung durch an die Bank weitergeleitet werden Die Bank führt insbesondere die mit dem Online-Shop geschlossenen Verträge ordnungsgemäß aus Gewährleistung des Schutzes der Interessen der Zahler im Zusammenhang mit ihren Beschwerden Die Angabe dieser Daten ist erforderlich, um die Durchführung des Vertrages zu ermöglichen, der zwischen Online-Shop und die Bank

    Im Falle der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Twisto Polska sp.z o.o. in einer Beziehung mit der Option, dem Benutzer vorzuschlagen, den Preis für den vom Benutzer gekauften Betrag zu zahlen Waren oder Dienstleistungen von Twisto Polska sp.z o.o. im Rahmen eines Mandatsvertrags mit einer Formel "Kaufen Sie mit Twisto" und stellen Sie diese Formel über den Online-Shop zur Verfügung Daten und deren Verarbeitung sind im Zusammenhang mit dem Geschäftsmodell erforderlich Geschäftsabwicklung durch den Online-Shop und zur Durchführung des abgeschlossenen Vertrages zwischen dem Online-Shop und Twisto Polska Sp. z oo z o.o.

  11. Aufsichtsbehörde und Beschwerden

    Im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten hat jede Person das Recht, zu logieren Beschwerden über die Handlung oder Unterlassung des Administrators bei der Aufsichtsbehörde, nämlich:
    Präsident des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten ul. Stawki 2 00-193 Warschau.